Hat irgendwer noch ein paar gute Worte an China zu richten. So Erbauendes wie “Demokratie” oder “Menschenrechte”. Wär’s nicht mal wieder Zeit für einen Einsatz unserer Sauberomi Calmy-Rey. Allez les râler Micheline!
Nützt nichts, aber macht sich gut in der Presse und fürs Gewissen.

China macht per Internet Jagd auf Tibeter