July 2008

Monthly Archive

Super Verluste, Super Entlassungen, Super Staatshilfen

Posted by on 25 Jul 2008 | Tagged as: Politik, Wirtschaft

zum lesen:

Super Losses, Super Layoffs, Super Bailouts – The International Forecaster

Steuerentlastung für die Reichen

Posted by on 18 Jul 2008 | Tagged as: Politik

Ursula Gut – das sollen Argumente sein?
Die Aussagen im Tagi sind vage, von Wenns und Sollten und Müssten und Seis durchzogen, respektive eigentlich nur aus diesen bestehend.
Keine Fakten, keine Zahlen, nur sollten etc.

Ich nehme an – auch ich darf das -, dass ein Reicher, welcher in der Nähe von Zürich leben will, in der Nähe von Zürich leben wird. Auch wenn er dafür Fr. 6’000 mehr Steuern bezahlt als in Zug.
Ebenso nehme ich an, dass, wenn weniger Reiche in Zürich leben würden, die Mieten wegen tieferer Landpreise für die Normalverdiener erschwinglicher würden.
Oder wollen Sie nur noch FDP-Bonzen in Zürich?

«Besten Steuerzahlern Sorge tragen» – Zürich – Tages-Anzeiger

Topmanager gem. Frau Ospel

Posted by on 15 Jul 2008 | Tagged as: Wirtschaft

UBS-Aktie auf neuem Allzeittief – Wirtschaft – Tages-Anzeiger

BR Schmid raus ?

Posted by on 14 Jul 2008 | Tagged as: Politik

Die Leserbriefe ergeben bei grobem Überlesen .. er soll gehen.
SVPler meckern sowieso – ist ja klar, er ist eh ein Verräter.
Andere meckern weil die Armee nicht einsatzfähig sei. Diesen Eindruck hatte ich schon vor 30 Jahren. Die diversen Skandale alle ihm anzulasten, finde ich unfair. Sicher ist er der Boss, doch alles Überwachen kann er nicht. Alle Manager bestimmen (einstellen) darf er nicht alleine usw.
IMHO, das Beste an Schmid ist, dass er sich von der SVP verabschiedet hat.
Als Bundesrat fand und finde ich ihn schwach.
Da gibt’s aber noch andere. Die singende Grossmutter auf ihrem Ego-Trip. Der Vegetarier mit der Null-Tote und bessere-Welt Mission, der mit der NEAT kläglich an falschen Budgets scheitern wird. Blocher ist zum Glück weg, Couchepin hoffentlich auch bald. Seine Grandeur ist doch wirklich nur in einem Bergtal Grösse. Merz schützt das Geld. Leuthard, Widmer-Schlumpf .. wer weiss.

Bundesrat Schmid: Soll er gehen? – Schweiz – News – Blick.ch

Der frei (Aktien-)Handel. Dark pools are what?

Posted by on 10 Jul 2008 | Tagged as: Politik, Wirtschaft

Mit schwarzen Löchern seien sie zu vergleichen.
Die “Dark pools”. Netzwerke die den Aktienhandel an den öffentlichen Börsen vorbei “schmuggeln”.
Niemand weiss mehr, wer was ge- und verkauft hat. Bis zu 50% des Handelsvolumens werden hier gehandelt.
Preistransparenz adieu.
Diese Pools werden übrigens von namhaften Banken organisiert. Namen wie CS, UBS, JP Morgan sind dabei.
Die Illusion der “Börse für alle” wird aber weitergepflegt.

Will ‘Dark Pools’ Be the Capital Markets’ Next Black Holes? – Seeking Alpha

« Previous PageNext Page »