Monday, March 17th, 2008

Daily Archive

Die Bankenkrise

Posted by on 17 Mar 2008 | Tagged as: Bonus-Suckers, Politik

Der Moralist in mir freut sich.
Endlich kriegen diese grosskotzigen Bänker eins auf die Schnauze. Die ganze Welt sieht nun, dass, ausser den konkreten Boni, alles nur ein aufgeblasenes undurchsichtiges Gewerkel war.
Aus Geld Geld und noch mehr Geld machen, war die Devise. Einen Ballon aufblasen macht ihn zwar grösser, aber die Haut halt auch dünner. PAFF!
Freie Marktwirtschaft und solches Geblödel musste man sich von sogenannten Wissenschaftlern anhören. (Wie wenn Ökonomie eine Wissenschaft wäre)
Wo bleibt die freie Marktwirtschaft jetzt?
Ich will Pleiten sehen.
Ich will rennende Bänker sehen.
Ich will die Meute (geprellte Aktionäre und bald zahlende Bürger) sie jagen sehen.
Hang ‘em higher. Wie im Wilden Westen. Das wäre ja dann mal wirklich freie Marktwirtschaft.

Nein. Nun müssen wieder der Staat und dessen Steuerzahler, die Zeche bezahlen.
Das Heucheln, pardon, das besorgte Stirnrunzeln und die Sorge der Politiker, ekelt mich.
Politiker, die einen Staat, resp. dessen Bürger vertreten hätten sollen.
Politiker, die aber vom Insiderwissen in die freie Marktwirtschaft profitierten/profitieren.
Politiker, die sich nun ans Volk erinnern.

Weisse Schafe, lasst euch schlachten.