Bonus-Suckers

Archived Posts from this Category

Ja lueg au da, auch UBS will aus dem Staatstopf trinken

Posted by on 16 Oct 2008 | Tagged as: Bonus-Suckers, Politik, Wirtschaft

6 Milliarden Beteiligung vom Bund, 68 Milliarden zur Nationalbank !
BUMM, BUMM.
Faule Wertpapiere werden in eine Zweckgesellschaft ausgelagert.
Beteiligungen: Nationalbank 61, UBS 6 Milliarden.
Hörten wir nicht aus Bern und von der UBS, dass alles OK sei?
War wohl gelogen. Oder war’s wirklich nicht bekannt?
Das Ganze zeigt einerseits die Naivität/Unwissenheit (oder Verlogenheit) der Regierung, andererseits die Unfähigkeit der Kontrollinstrumente (oder Verlogenheit) einer Grossbank.
Eh, was und wem soll man in Zukunft was glauben?
Dass die UBS sich aus dem Schlamassel ziehen will, ist verständlich.
Dass deren Ex-Konzernspitze unbeschadet und wohlgebettet irgendwo liegt, ist eine Schweinerei.
Wieso ist Unfähigkeit und Gier in Millionenhöhe nicht strafbar?
Ist Unfähigkeit in dieser Grössenordnung nicht Betrug.
Ist der UBS-Verwaltungsrat seiner Verantwortung wirklich nachgekommen?

Im Übrigen muss ich einem Leserbriefschreiber beipflichten. Ich glaube auch kaum, dass diese “Beteiligungen” je Gewinn oder auch nur den Einsatz bringen werden. Die Schmarotzer von der Bahnhofstrasse hätten das Problem dann wohl in Eigenregie gelöst.

UBS erhält 6 Milliarden Franken vom Bund – News Wirtschaft: Unternehmen & Konjunktur – tagesanzeiger.ch

Steuerrabatt für Manager

Posted by on 11 Jun 2008 | Tagged as: Bonus-Suckers, Politik, Wirtschaft

Manager erhalten Steuerrabatt – Wirtschaft – Tages-Anzeiger

Wie wäre es, wenn das Volk mal endlich die Vertreter der Wirtschaft aus den Räten schmeissen würde?
Wie lange sollen wir noch verarscht werden?

Haben uns diese Supermanager nicht schon genug Scheisse gebracht?
Siehe Finanzbranche mit den Subprime-Spekulationen.
Siehe die sich spreizende Lohn- und Bildungs-Schere.
Siehe kommende, noch weggelogene, Inflation.

Alles auf dem Buckel der Kleinen.

Wem hat die Globalisierung eigentlich genutzt?
Wohl nur der globalisierten Wirtschaft, welche ihre amoralische Philosophie unbehindert verbreiten konnte.

Wem werden nun diese Steuererleichterungen helfen.
Nur den gierigen Vertretern dieser amoralischen Philosophie.

Stoppt den Unsinn, solange Ihr noch wählen dürft.
(Wird ja wohl auch bald verboten … wegen Terrorismusgefahr)

Hungernde Kinder

Posted by on 25 May 2008 | Tagged as: Bonus-Suckers, Politik, Wirtschaft

Non olet? – Frank A. Meyer – News – Blick Online

Manchmal ist selbst Frank A. Meyer sympathisch. ;-)

PS) Herr Meyer. Wenn man nichts gelernt hat, kann man auch nichts vergessen. Die Wahrheit ist aber, die Banker haben was gelernt und das werden sie nicht vergessen: “Niemehr wollen wir uns mit heruntergelassenen Hosen erwischen lassen”. A part, die Banker haben mit den Subprime-Geschäften wunderbar verdient. Federn lassen mussten die Aktionäre und die Steuerzahler. Das Ansehen der Finanzhäuser wird durch die unkritische Presse und das kurze Hirn der Bürger bald wieder hergestellt sein.

Steuergeschenke en masse

Posted by on 18 May 2008 | Tagged as: Bonus-Suckers, Politik, Wirtschaft

Wie lange muss man sich diese Unverschämtheiten noch gefallen lassen ?

Wieviel haben die Profitgier, u.a. dieser Hedgefondsmanager, den normalen Steuerzahler schon gekostet?
z.B. schlecht rentierende Pensionskassen, sinkende AHV-Vermögen, Geldentwertung.

Wollen wir diese neuen Arbeitsplätze?
Arbeitsplätze die wiederum nur von ein paar jungen, nur sich selbst liebenden, Bahnhofstrasse-Schnöseln besetzt werden.
Lasst die Kerle in London oder wo auch immer!

Im übrigen, Herr Merz, wir wissen, dass Sie ein guter Buchhalter sind. Bleiben Sie dabei und tun Sie, wofür Sie eigentlich Bundesrat sind – dem Volk dienen.

Steuergeschenke für Top-Banker – Schweiz – News – Blick Online

Banken …

Posted by on 16 May 2008 | Tagged as: Bonus-Suckers, Politik, Wirtschaft

Kapitalismus und Globalisierung sei das einzig Wahre.
Keine Staaten, keine Grenzen, keine lästige Demokratie.

Dann vernichten sie Milliarden Volksvermögen mit ihrer Gier …
und schreien prompt nach Papa Staat

Und jetzt wollen sie mit den, von ihnen mit in die Höhe getriebenen, Rohstoffpreisen wieder Kasse machen, um die Preise noch weiter hoch zu treiben.

Merke: Gier kennt keine Grenzen und schon gar keine Moral

Rendite mit hungernden Kindern – Wirtschaft – News – Blick Online

Next Page »